101 Produktivitätstipps – das Hörbuch

Mein neues Hörbuch „101 Produktivitätstipps“ ist ab heute käuflich zu erwerben. In diesem Hörbuch stecken nicht nur 101 Tipps, die dich produktiver, effizienter und effektiver machen werden, sondern du erhältst auch ein Workbook, damit du wirklich in die Umsetzung kommst. Lass mich dir in diesem Artikel ein wenig mehr über dieses Hörbuch erzählen.


 Der Podcast zum Artikel:

Hier findest du alle weiteren Infos zum Podcast sowie eine Übersicht aller Folgen!

Podcast kostenlos abonnieren via iTunes (Apple), Google (Andriod)Spotify oder RSS Feed!


101 Produktivitätstipps

In der Einleitung des Buches erkläre ich dir, wie du es anwenden musst, damit es dich auch wirklich produktiver macht. Wie du dir sicher vorstellen kannst, macht es keinen Sinn, alle 101 Produktivitätstipps auf einmal umzusetzen.

Das wäre nämlich etwa so, als wenn du alle 100 Rezepte aus einem Kochbuch auf einmal kochen würdest. Lustiger Gedanke, aber du kannst dir sicher vorstellen, wie die Küche da aussehen würde. Außerdem würdest du vermutlich jedes Rezept anfangen, aber keines davon wirklich fertig bekommen.

Im Anschluss unterteilt sich das Hörbuch in 8 Teile, in denen unterschiedlich viele Produktivitätstipps auf dich warten.

Ordnung statt Chaos

Ordnung und Organisation sind die Grundlage für produktives Arbeiten. Ich meine damit jetzt natürlich nicht, dass alles klinisch rein sein muss, denn wo gehobelt wird, fallen Späne, aber unter chaotischen Bedingungen ist es fast unmöglich, wirklich produktiv zu arbeiten.

Daher bekommst du in diesem Teil des Hörbuches einige Produktivitätstipps mit an die Hand, mit denen du nicht nur dein Büro, sondern auch digital ein wenig entrümpeln und reorganisieren kannst.

Aber natürlich sorge ich mit den richtigen Tipps auch dafür, dass es nach ein paar Tagen nicht gleich wieder total unorganisiert ist.

Ein produktives Mindset

Produktivität ist Kopfsache! Nur wenn du dir das richtige Mindset aneignest, wirst du so richtig produktiv werden. Beim Thema Erfolg zweifelt das zum Beispiel kein Mensch an. Alle sind deiner Meinung, wenn du sagst „Erfolg ist nur mit dem richtigen Mindset möglich!“

Beim Thema Selbstmanagement werde ich aber oft belächelt, wenn ich auf die Wichtigkeit des Mindsets hinweise. Daher gebe ich dir in diesem Teil des Hörbuches 15 Produktivitätstipps, mit denen du dir das optimale Mindset aneignen wirst.

Dieses Mindset ist die Basis für deine neue Produktivität.

Produktivitätsfördernde Gewohnheiten

Unser Leben besteht aus vielen Ritualen und Gewohnheiten, die meisten Menschen sind sich dessen nur nicht bewusst. Es wird Gewohnheiten in deinem Leben geben, die deine Produktivität fördern (zum Beispiel, indem du die richtige Menge an Schlaf bekommst), und es wird Gewohnheiten in deinem Leben geben, die deine Produktivität behindern (zum Beispiel so ein richtig schweres und fettes Mittagessen).

Wenn du dir deine ganzen Rituale und Gewohnheiten nun aus dem Blickwinkel der Produktivität ansiehst, wirst du sehr viel Optimierungsbedarf feststellen.

Und genau aus diesem Grund gebe ich dir in diesem Teil des Hörbuches 25 Produktivitätstipps, um dir diese förderlichen Gewohnheiten aneignen zu können.

Spare Zeit

Wir lassen viel Potenzial liegen, weil wir die falschen Dinge zur falschen Zeit mit den falschen Mitteln tun. Das tun wir natürlich nicht absichtlich, sondern einfach weil wir gewisse Dinge nicht wissen oder weil sie in Vergessenheit geraten sind.

Deswegen habe ich dir in diesem Teil des Hörbuches 10 Produktivitätstipps zusammengestellt, wie du so richtig Zeit sparen kannst. Hier geht es nicht um ein paar Sekunden oder Minuten pro Tag, sondern hier geht es um Stunden!

Ziele setzen, Ziele erreichen

Das Thema Ziele ist eines der spannendsten überhaupt. Hier schwirren jede Menge Tipps, Tricks und Strategien durch das Internet, dass es schon weh tut. Die meisten davon, ich sage das völlig unverblümt, sind vollkommen wertlos und gehen an der Praxis vorbei.

  • Du willst deine Ziele schnell erreichen?
  • Du willst Umwege tunlichst vermeiden?
  • Du willst an den wirklich wichtigen Dingen arbeiten?

Dann bist du bei den 20 Produktivitätstipps in diesem Teil des Hörbuches genau richtig. Erfolgreiche Menschen erreichen ihre Ziele schnell, extrem schnell sogar. Vermutlich weil ihnen diese 20 Produktivitätstipps in Fleisch und Blut übergegangen sind und sie sie ganz automatisch befolgen.

Die gute Nachricht: Auch du kannst dir diese 20 Produktivitätstipps zur schnelleren Zielerreichung jederzeit aneignen. Du musst nur wollen!

Ins TUN kommen

Gibt es bei dir Phasen, in denen du vor deinen Aufgaben und Projekten sitzt und einfach nicht ins Tun kommst? Man nennt es übrigens auch Prokrastinieren oder Aufschieberitis.

Dabei ist es gar nicht so schwer, ins Tun zu kommen, vorausgesetzt man kennt die richtigen Produktivitätstipps dazu. Zwölf sind es an der Zahl, die ich dir vorstellen werde und die die Volkskrankheit Nr. 1 bei dir vollkommen heilen werden.

Sei egoistisch

Egoismus ist ein negativ besetztes Wort, für mich allerdings völlig zu Unrecht. Zu viel Egoismus ist schlecht, keine Frage, aber die richtige Portion davon ist für mich ein absolutes Muss. Und ich erkläre dir auch gerne den Grund dafür:

Nur wenn du selbst fit bist, nur wenn du gesund bist, nur wenn du die nötigen Ressourcen hast, kannst du dich auch um andere kümmern.

Kümmerst du dich nur um andere, ohne Rücksicht auf deine geistige und körperliche Fitness, ohne Rücksicht auf deine Gesundheit und ohne Rücksicht auf deine Ressourcen, wirst du nicht nur anderen nicht mehr helfen können, sondern du wirst sehr bald die Hilfe von anderen brauchen.

Daher gibt es in diesem Teil des Hörbuches 8 Produktivitätstipps, die sich nur um dich drehen.

Planung

Der letzte Schwung an Produktivitätstipps beschäftigt sich mit dem Thema Planung. Eine gute Planung ist  natürlich die Grundlage, um bei der Ausführung produktiv sein zu können. Daher solltest du darauf auch besonders viel Wert legen.

Leider verzichten viele Menschen auf eine ordentliche Planung, weil sie meinen, dass es sie nur Zeit kostet. Genau das Gegenteil ist aber der Fall, die Zeit, die du in eine ordentliche Planung investierst, wirst du bei der Ausführung um ein Vielfaches zurückbekommen.

Wo bekommst du diese 101 Produktivitätstipps?

Alles, was du tun musst, um dieses Hörbuch mit ca. 4 Stunden Laufzeit zu bekommen, ist hier zu klicken. Neben dem Hörbuch erhältst du auch noch ein Workbook mit Umsetzungs-Checklisten zu allen 101 Produktivitätstipps.

Und für die besonders Schnellen gibt es bis zum 16.11.2017 noch ein ganz spezielles Sonderangebot und die Möglichkeit auf eine kostenlose Selbstmanagement-Analyse.

Hier geht es zum Hörbuch!

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße

Thomas

PS: Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Membership-Plattform SelbstmanagementRocks und in meinem Newsletter.

PPS: Folge mir auf Facebook, Instagram, YoutubeGoogle+ oder Twitter, um noch mehr Selbstmanagement-Tipps und -Tricks zu erhalten.

Produktivitätstipps

2017-11-12T10:27:54+00:004 Comments

4 Comments

  1. Ibrahim 22. November 2017 at 06:52 - Reply

    HI Thomas, ich wollte mir gerade das Hörbuch zulegen, aber im Kaufprozess von 29,90 auf 35,xx€ zu gehen wegen der MwSt. finde ich unglücklich und ahbe mich deswegen umentschieden. Schade eigentlich.

    • Thomas 22. November 2017 at 07:27 - Reply

      Hallo Ibrahim!
      Danke für dein Feedback, leider ist das technisch nicht anders möglich.

      Zum Hintergrund:
      Firmen können die Mehrwertsteuer schon im Kaufvorgang abziehen und gegen Angabe der Steuernummer zum Nettopreis kaufen. Das funktioniert aber nur wenn der Kaufbetrag in Netto ausgewiesen wird und erst im Kaufvorgang die MWSt. dazugegeben wird.
      Außerdem gibt es in Österreich 20%, in Deutschland 19% und in der Schweiz 8% MWSt. Damit ist die Auspreisung des Bruttobetrages auf der Salespage nicht möglich.

      Abgesehen davon zwei Anmerkungen:
      Auf der Verkaufsseite steht ganz groß „exkl. MWSt.“!
      Wenn du so denkst hast du den Mehrwert nicht verstanden, den dir dieses Hörbuch bringt.

      Alles Liebe,
      Thomas

      • Ralf 23. Dezember 2017 at 18:38 - Reply

        Schade, eigentlich waren Sie mir recht sympathisch. Aber die Reaktion auf die Anmerkung gefällt mir nicht sonderlich. Hier hat ein Kunde das Gefühl getäuscht worden zu sein.Ich unterstelle Ihnen nicht, dass dies Ihre Intention war, aber es ist nun mal die Wahrnehmung eines Kunden. Ihre sachliche Erklärung ist nachvollziehbar. Der Nachsatz „dann hast du den Mehrwert nicht verstanden“ ist jedoch für meinen Geschmack nicht sonderlich glücklich gewählt.

        Das ist nur mein ehrliches Feedback.
        Schöne Weihnachtstage.

        Mit freundlichen Grüßen
        Ralf Schmitz

        • Thomas 24. Dezember 2017 at 07:20 - Reply

          Hallo Ralf!

          Danke für dein Feedback.

          Ein frohes Fest.

          Liebe Grüße aus Wien,
          Thomas

Leave A Comment