10.000-Stunden-Regel: Macht Übung tatsächlich den Meister?

10.000 Stunden-Regel

Die 10.000-Stunden-Regel besagt, dass man ca. 10.000 Stunden üben muss, um Perfektion nahe zu kommen und ein Meister seines Fachs zu werden. Keine Sorge, ich will dich in diesem Artikel nicht dazu verdonnern, 10.000 Stunden an deinem Selbstmanagement zu arbeiten, aber ich will dir zeigen, welche Komponenten wichtig sind, um Erfolg im Leben zu haben.