Krisensicher mit einem zweiten Standbein: 4 Möglichkeiten

two women walking across the road during sunset

Das letzte Jahr hat gezeigt, dass es kaum Sicherheiten im Job oder in der Wirtschaft gibt. Abgesehen von der Corona-Maßnahmen ist man als Angestellter zudem immer abhängig vom Vorgesetzten, äußeren Faktoren der Wirtschaft und womöglich auch von den Mitarbeitern. Läuft es nicht gut, ist der eigene Job in Gefahr, ohne dafür vielleicht selbst verantwortlich zu […]

Die besten Präventionsmaßnahmen gegen Belastungen am Arbeitsplatz – ein Interview mit Veronika Jakl

Die Belastung am Arbeitsplatz ist in den letzten Jahren mehr und mehr gestiegen. Das führt zu vielen Problemen für MitarbeiterInnen aber natürlich auch für Unternehmen und Teams. Höchste Zeit also, etwas dagegen zu unternehmen. Arbeitspsychologin Mag. Veronika Jakl ist Expertin für Präventionsmaßnahmen und gibt uns im Podcast-Interview spannende Tipps und Infos, wie die Belastung wieder […]

Was tun gegen den Home-Office Koller? – 3 leicht umzusetzende Ideen

Home-office Koller

Was tun, gegen den Home-Office Koller? Wenn alles mühsam und öde ist? Wenn der Spaß viel zu kurz kommt?  Oder wenn die Motivation auf den Tiefpunkt zugeht? Ich werde dir in diesem Artikel einige Punkte vorschlagen, auf die du den Fokus rücken solltest. Denn es ist gar nicht so schwer dem Home-Office Koller zu entkommen.

Wer lauter schreit gewinnt? Richtig Überzeugen! Ein Interview mit Andy Fumolo

Andy Fumolo ist erfolgreicher Business-Coach und Trainer. Er arbeitete international mit großen Konzernen, aber auch mit Persönlichkeiten aus der Politik und der Forschung zusammen. Im Interview plaudern wir darüber, wie du dich am besten präsentieren kannst, aber auch über Blockaden und Krisen. Reinhören lohnt sich!

Von der Idee zur Umsetzung – nicht NUR beginnen, sondern ZU ENDE bringen (5W-Methode)

Wenn ich einige Jahre in meinem Leben zurückspule, dann sehe ich da einen Thomas, der viele Projekte begonnen, aber nur die wenigsten davon abgeschlossen hat. Viele Projekte, die ich gestartet habe, landeten meist nach ein paar Arbeitsstunden in irgendeiner Schublade und als offene Baustelle in meinem Unterbewusstsein. Ich hatte zwar viele tolle Ideen, aber ich […]