Vielen Dank2017-09-29T11:05:30+02:00

Vielen Dank!

Herzlichen Dank für dein Interesse an meinem Starter-Set. Du bekommst alle Informationen dazu in wenigen Minuten per Mail (bitte gegebenenfalls auch den Spam-Ordner kontrollieren).

Solltest du Fragen, Wünsche, Themenvorschläge oder ähnliches haben, nutze einfach die Kontakt-Funktion und schreibe mich an.

Und jetzt noch viel Spaß auf meinem Blog.

Liebe Grüße,

Thomas

Die neuesten Blogartikel:

18Aug, 2019

Selbstmanagement für Pendler – ein Interview mit Marc Frewert

Selbstmanagement für Pendler ist ein Thema zu dem ich persönlich nicht besonders viel beitragen kann, denn von meinem Schlafzimmer in mein Büro sind es nicht mal 2 Meter. 😉 Aus diesem Grund habe ich mit Marc Frewert einen Experten für dieses Gebiet zum Podcast-Interview eingeladen. Marc pendelt nicht nur selbst jeden Tag 200km, sondern bloggt und podcastet auch zu diesem Thema.

(mehr …)

11Aug, 2019

Meine Büro verlassen Routine

Die Büro verlassen Routine ist für mich in mehrerer Hinsicht sehr wichtig. Erstens hilft sie mir, den Tag gut abzuschließen und einen Übergang zwischen Arbeitszeit und Freizeit zu schaffen. Gerade für Unternehmer und Selbstständige ist das eine Sache, die nicht immer einfach ist. Zweitens kann ich dank ihr am nächsten Tag gleich voll durchstarten, ohne mich mit den Dingen von gestern beschäftigen zu müssen. (mehr …)

4Aug, 2019

Anlauf nehmen für einen produktiven Tag – so sehen die ersten 12 Minuten meines Arbeitstages aus

Die ersten paar Minuten meines Arbeitstages sind für mich absolut entscheidend, um möglichst lange produktiv sein zu können. Wenn mir das nicht gelingt, dann habe ich in den ersten 12 Minuten des Tages vermutlich nicht gut genug gearbeitet. Daher will ich dich heute mit durch diese 12 Minuten nehmen und dir zeigen, wie ich die Grundlage für einen produktiven Arbeitstag lege. (mehr …)

3Aug, 2019

Unternehmer, Apfelbauer, 3-facher Familienvater, Sportler – ein Interview mit Wolfgang Schreiner

Wolfgang ist nicht nur Geschäftsführer eines tollen Unternehmens in Graz, sondern managed noch ein zweites Unternehmen, ist Apfelbauer, Familienvater 3er Kinder und Ehemann. Noch dazu ist er sportlich äußert aktiv (ca. 10 Stunden Sport pro Woche) und absolviert nebenbei auch gerade die Jagdprüfung. Grund genug mit ihm zu plaudern, wie er das alles unter einen Hut bekommt. Aber wir sprechen auch über das Thema Digitalisierung, denn Wolfgang’s Firma tut genau das. Also hat er auch hierfür einige spannende Tipps dabei. (mehr …)

28Jul, 2019

Ein Outing: Mein größtes Selbstmanagement-Problem – die vierte Möglichkeit

Es war ein heißer Montagabend und ich saß in einem Wiener Gastgarten und wartete auf zwei Freunde, mit denen ich ein soziales Projekt planen und umsetzen wollte. Da ich ein wenig zu früh dran war, machte ich mich an den „Später lesen“-Ordner von Google Mail und durchforstete einige Newsletter, deren Betreffs spannend genug waren, um sie zu lesen. Kurz bevor meine Freunde eintrafen, öffnete ich einen Newsletter von Hermann Scherer mit dem Titel „Das Geheimnis des vierten Stapels“. (mehr …)