FAQ 10: Wo und wie geeignete Kontakte zum Netzwerken finden?

Wo und wie kann ich die geeigneten Kontakte zum Netzwerken finden? Wo finde ich gleichgesinnte Partner, mit denen ich mich austauschen kann? Ganz egal ob es sich um das Thema Selbst-Management, Sport, Selbstständig machen, Leidenschaft finden, oder um eine speziell Branche oder Nische handelt, in diesem Podcast (bzw. Artikel) erkläre ich, wie du dir ein Netzwerk aufbauen kannst.


 Der Podcast zum Artikel:

Hier findest du alle weiteren Infos zum Podcast sowie eine Übersicht aller Folgen!

Podcast kostenlos abonnieren via iTunes (Apple), Google (Andriod)Spotify oder RSS Feed!


Links dieser Episode

7 Tage selbstmanagement.rocks
für nur 1 € testen!

Alle Infos und meine Erfahrungen für dein bestes Zeit-und Selbstmanagement gebündelt in meinem Videokurs! Informier dich jetzt auf selbstmangement.rocks und schau dir für nur 1 € statt später monatlich für 37 € meine Tipps und Tricks an!

Ich will rocken!

Networken, aber wie?

Bevor ich aber damit beginne, will ich noch kurz erklären warum du unbedingt Networken solltest!

Warum Networken?

Da gibt es wohl viele, wahrscheinlich sogar hunderte Gründe. Aber die für mich wichtigsten sind folgende:

  • Erfahrungsaustausch
  • Hilfe bei Problemen und Fragen
  • Aus den Fehlern anderer lernen und seine eigenen Schlüsse daraus ziehen
  • Neue Kontakte knüpfen (Geschäftspartner finden)
  • Neue Freunde finden

Wo finde ich Kontakte?

Nun, das alles nutzt dir nicht viel, wenn du nicht weißt wo und wie du Kontakte finden kannst. Und genau diese Frage bekomme ich sehr oft gestellt. Daher möchte ich dir hier nun ein paar Punkte vorstellen, die dir helfen werden dein Netzwerk aufzubauen.

Freunde, Bekannte, Verwandte, Geschäftspartner

Vielleicht befindet sich ja in diesem Personenkreis schon jemand, mit dem du dich austauschen kannst. Das ist natürlich die einfachste Lösung, denn hier den Kontakt herzustellen ist denkbar einfach.

Aber selbst wenn sich niemand darunter befindet, solltest du trotzdem herumfragen, dich umhören und die Angel auswerfen. Oft bekommst du dann Antworten wie „ich kenne da jemanden, der jemanden kennt, der …“. Das genügt oft schon um den Kontakt mit der Zielperson herstellen zu können.

Mastermind-Gruppen

Eine Mastermind-Gruppe ist im großen und ganzem nichts anderes als eine Gruppe von Gleichgesinnten, die sich regelmäßig treffen um sich auszutauschen, sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben, gemeinsam Ziele zu erarbeiten und sich auch gegenseitig am Weg zur Zielerreichung kontrollieren.

Eine Matermind-Gruppe ist ein extrem wertvolles Instrument und wahrscheinlich die beste Möglichkeit um zu Netzwerken.
Ich möchte zum Thema Mastermind-Gruppe gar nicht mehr viele Worte verlieren, denn das Thema habe ich in Podcast 006 ausführlichste behandelt. Da findest du sogar einen vorgefertigten Brief, für den Fall das du eine Mastermind-Gruppe gründen willst.

Das Problem von Mastermind-Gruppen: Sie sind schwer zu finden, Also gilt auch hier: Fragen, umhören, anmailen, usw.! Höre dich vor allem bei Bloggern zu diesem Thema um, denn die sind in der Regel sehr gut vernetzt!

Mentoren

Ein Mentor ist im Prinzip nichts anderes wie eine Mastermind-Gruppe, jedoch ist es eben nur eine Person anstatt einer Gruppe. Aber auch ein Mentor kann dir natürlich bei Problemen helfen, dir Erfahrungen mitgeben und seine Kontakte zur Verfügung stellen.

Blogger

Ich habe es ja schon erwähnt, Blogger sind in der Regel sehr gut mit interessanten Menschen vernetzt. Also schreibe einfach Blogger themenspezifischer Blogs an und bitte sie um Hilfe.

XING und andere Karriere-Netzwerke

Bei XING gibt es tausende Gruppen zu eben so vielen unterschiedlichen Themenbereichen. In der Regel solltest du da fündig werden.

Oftmals wird in diesen Gruppen zwar auch viel Werbung gepostet, aber ab und an findest man wirklich interessante (gleichgesinnte) Menschen über diese Gruppen.

Facebook-Gruppen

Ähnlich wie bei XING findest du auch bei Facebook immer wieder interessante Gruppen. Hier musst du aber sehr genau forschen, denn oftmals sind diese Gruppen versteckt und gesperrt.

Internet Foren

Auch in Foren kann man jede Menge Experten finden. Ein Beispiel dafür ist die „Gilde: Erfolg mit Leidenschaft“  von Markus Cerenak und Jakob Schweighofer. Dort findest du gleichgesinnte zum Thema Hamsterrad verlassen und Lifestyle-Business aufbauen.

Ziel-Plattformen

Stickk und Lift sind zwei gute Plattformen zu diesem Thema. Du gibst dein Ziel ein und kannst dort Unterstützer für dieses Ziel finden.

Zu diesem Thema habe ich übrigens in Videoupdate 004 alles genau erklärt.

Seminare, Fortbildungen, Webinare

Das ist der absolut genialste Weg um zu Networken. Der Grund ist denkbar einfach: In der Erwachsenenbildung findest du jede Menge motivierte Menschen.

Messen, Kongresse, Konferenzen

Hier ist es nicht ganz so einfach wie in Seminaren, aber trotzdem auch möglich. Vor allem weil du extrem viele Gleichgesinnte an einem Ort versammelt hast.

Fazit für dein Selbst-Management

Ich hoffe ich konnte dir nun einige Möglichkeiten aufzeigen, wie du neue Menschen, die für das selbe Thema wie du brennen, kennenlernen kannst.

Wichtig ist, dass du keine Scheu davor hast diese Menschen auch anzusprechen. Wenn er oder sie dir nicht helfen will, dann wirst du das schon merken. Verlieren kann man nur, wenn man niemanden anspricht, denn dann hat man echt keine Chance.

Und ja, Absagen gehören eben dazu. Lass dich davon nicht beirren.

Kennst du noch Ideen, wo man gleichgesinnte Menschen finden könnte, oder hast du schon Erfahrungen mit Networking gemacht? Dann hinterlass doch einen Kommentar mit deiner Message. Danke!

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße,

Thomas

P.S.: Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Membership-Plattform SelbstmanagementRocks und in meinem Newsletter.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ja, ich will den kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten von Thomas Mangold per Mail erhalten!

Selbstverständlich kannst du den Newsletter mit einem Klick wieder abbestellen!

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir mehrmals wöchentlich meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und Selbstmanagement per Mail zusende und die von dir angegebenen Daten zu diesem Zwecke verarbeite. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

2018-05-09T16:15:09+00:002 Kommentare

2 Comments

  1. Marc 18. März 2014 um 15:53 Uhr - Antworten

    Hallo Herr Mangold!

    Ihre Ansätze in allen Ehren, aber haben sie vielleicht auch einen Tipp für mich als introvertierten Menschen.
    Ich schaffe es nicht fremde Menschen anzusprechen, dazu fehlt mir sowohl der Mut wie auch die Fähigkeit.

    Gruß, Marc

    • Thomas 18. März 2014 um 15:56 Uhr - Antworten

      Hallo Marc!

      Versuch es doch einfach zunächst einmal in schriftlicher Form, via E-Mail.
      Ich bin mir sicher es gibt viele Menschen die sich auch gerne nur über E-Mail austauschen.

      Weiters empfehle ich dir die Website http://www.introvertiert.org/ von meinem Bloggerkollegen Patrick Hundt.

      Liebe Grüße,
      Thomas

Hinterlassen Sie einen Kommentar