Ich weiß nicht wo ich anfangen soll?

Immer wieder bekomme ich die selbe Frage via Mail gestellt: „Thomas, ich habe so viele Aufgaben, Projekte und Arbeiten zu erledigen, ich weiß gar nicht wo ich überhaupt anfangen soll?“. Meine Antwort ist immer die gleiche, denn ich stelle dann in der Regel zwei Fragen! Welche Fragen das sind, verrate ich dir im Video.

Quelle Video-Thumbnail und Titelbild: Urheber: lassedesignen / fotolia.de

Du hast einen Berg an Arbeiten, Aufgaben und Projekten vor dir und weißt gar nicht wo du anfangen sollst? Dann ist dieses Video genau richtig für dich.

Wo also anfangen, wenn man extrem viele Aufgaben hat?

Nun, da heißt es einfach sich die richtige Frage zur richtigen Zeit zu stellen. Bevor wir aber zu dieser Frage kommen, gilt es zunächst einmal alle deine Arbeiten, Projekte und Aufgaben aufs Papier oder auf eine Computer-Liste zu bekommen.

Das ist besonders wichtig, einfach mal alles zusammenschreiben und so eine Übersicht zu haben, aber vor allem auch alles aus dem Kopf heraus aufs Papier bringen.

Hast du dann mal alles aufs Papier gebracht stellst du dir eine ganz einfache und simple Frage:

Welche dieser Aufgaben und Projekte wirkt sich am meisten auf dein Leben und deine Karriere aus?

Was hat langfristig gesehen den größten Wert?

Sobald du diese Frage auf deine Projekte bezogen beantwortet hast, hast du schon gewonnen und weißt ganz genau womit du anfangen musst.

Bist du mit diesem fertig stellst du dir die Frage so lange, bis die Liste hoffentlich bald leer ist.

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße,

Thomas

P.S.: Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Membership-Plattform SelbstmanagementRocks und 

in meinem Newsletter.

P.P.S.: Folge mir auf Facebook, Google+, oder Twitter um noch mehr Selbstmanagement-Tipps und -Tricks zu erhalten.

2017-09-29T11:05:51+00:00 2 Comments

2 Comments

  1. Jahn 30. Juni 2015 at 12:14 - Reply

    Hallo Thomas,

    ein einfacher und guter Tipp. Die meisten Menschen neigen ja doch eher dazu mit dem anzufangen, was am einfachsten ist bzw. was sich am schnellsten erledigen lässt. Dadurch bleiben wirklich wichtige Dinge oftmals viel zu lange liegen. Das kenne ich von mir selbst nur zu gut.
    Ich werde versuchen Deinen Ratschlag öfter zu beherzigen! 🙂

    Viele Grüße
    Jahn

    • Thomas 30. Juni 2015 at 16:38 - Reply

      Hallo Jahn!

      Genau so ist es 😉
      Freut mich!

      lG Thomas

Leave A Comment