„Arbeiten zeitnah erledigen“, „ Ideen schnell umsetzen “, „Aufschieberitis vermeiden“, „schnell in den Arbeitsmodus kommen“, „sofort mit der Umsetzung von Projekten beginnen“,  „vom Wollen in die Umsetzung kommen“, „ins Handeln kommen“, oder aber auch Speed of Implementation!

Und damit herzlich willkommen beim heutigen Thema. In den kommenden 5 Lese-Minuten werde ich dir zu genau diesen Aussagen Antworten liefern.

Damit beginne ich, während die Blog-Umfrage noch läuft, mit der Umsetzung der ersten eurer Wünsche, bzw. mit Antworten auf eure größten Probleme. Wenn du auch deine Wünsche oder Probleme über Zeit- und Selbst-Management hier behandelt haben willst, dann nix wie hin zur Blog-Umfrage (Dauer ca. 3 Minuten).

Das Thema „Speed of Implementation“ oder „Ideen schnell umsetzen“ in einem Artikel zu behandeln ist nahezu unmöglich.  Daher wird das eine Serie:

Also los geht es!

Ja, ich will den kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten von Thomas Mangold per Mail erhalten!

Selbstverständlich kannst du den Newsletter mit einem Klick wieder abbestellen!

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir mehrmals wöchentlich meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und Selbstmanagement per Mail zusende und die von dir angegebenen Daten zu diesem Zwecke verarbeite. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Was ist „Speed of Implementation“

Wörtlich übersetzt heißt das nichts anderes als „Geschwindigkeit der Umsetzung“.  Man könnte aber auch „Ideen schnell umsetzen“ oder „Entscheidungen schnell treffen“ sagen.

Egal wie, es geht um genau diese Aussagen, die ich zu Beginn des Artikels geschrieben habe und die viele von euch in der Blog-Umfrage, in ähnlicher Form, erwähnt haben.

Idee, Planung, Ausführung, Kontrolle, Erfolg

© bluedesign – Fotolia

Warum „schnelle Umsetzung“ so wichtig ist

Recherchieren, darüber nachdenken, lesen, planen und warten sind (teilweise) sicher wichtige Punkte. Aber ich hätte da mal eine Frage an dich:

Was sind all diese Tätigkeiten denn wert?

Die Antwort ist:
Nichts, kein bisschen, exakt 0,00 €! Genau genommen kosten sie dich sogar noch was, nämlich deine Arbeitszeit. Zumindest solange du nicht mit der Umsetzung beginnst.

Schnelle Umsetzung bedeutet:

  • Schnellere Resultate, schnelleres Feedback, zu bekommen. Wobei es ganz egal ist ob das Feedback positiv oder negativ ist, denn:
  • Du kannst so wesentlich schneller auf dieses Feedback reagieren.
  • So wird sich dein Produkt, deine Idee, deine Dienstleistung wesentlich schneller entwickeln und voranschreiten.
  • Und somit ist Wachstum und Fortschritt (Progress) nahezu garantiert.

Studie als Beweis

Eine Studie unter 1.000 US-Unternehmern beweist, dass die Geschwindigkeit der Umsetzung das Maß aller Dinge ist. Alle dieser 1.000 Unternehmer haben es geschafft (das war die Voraussetzung) innerhalb eines Jahres nach Gründung des Unternehmens mindestens 250.000,- $ Umsatz gemacht zu haben.

Befragt nach ihrem Geheimnis kamen unzählige verschiedene Antworten. Aber bei fast allen 1.000 Unternehmern war die Antwort „Speed of Implementation“ dabei. Das war also der kleinste gemeinsame Nenner!

Das Fazit dieser Studie:

„Erfolgreiche Menschen philosophieren nicht lange, sondern sie handeln!“

Von der Planung in die Umsetzung, aber wie?

Die Antwort ist ganz einfach:

„Nimm den nächsten Schritt. Tu es, egal wie!“

Oh ja, ich höre sie schon in deinem Kopf herumspuken, die Ausreden! Habe ich recht?

Ja, aber:

  • Ich habe nicht die nötigen Eigenschaften und Fähigkeiten!:
    Eigne sie dir so schnell wie möglich an (Bücher, Video-Kurse, Seminare). Oder such dir jemanden, der sie hat (Outsourcing).
  • Ich habe nicht das Geld um meine Ideen umzusetzen:
    Überdenke deine Idee, finde eine Variante die umsetzbar ist. Oder such dir jemanden, der die Idee mit dir teilt und sie finanziert.
  • Ich hab keine Zeit für die Umsetzung:
    Aaaarrrggghhhh, hör bloß auf mit dieser Ausrede, denn steht die Idee weit genug oben auf deiner Prioritätenliste, wirst du Zeit finden sie umzusetzen. Oder: Lerne effizienter und produktiver zu werden, wozu du ja offensichtlich bereit bist, denn sonst wärst du nicht hier auf meinem Blog, oder? 😉

[Tweet „Die beste Zeit mit der Umsetzung deiner Ideen zu beginnen ist JETZT!“]

Ideen, verwirklichen, umsetzen

© Marco2811 – Fotolia

Umsetzung in der Praxis

Nimm dir ein leeres Blatt Papier und ein Schreibgerät, setz dich hin und:

  • Schreibe alle Ideen auf die du gerne umsetzen würdest.
  • Wähle die beste Idee aus.
  • Mach ein Brainstorming zu dieser Idee (ein Tool dazu werde ich dir im Video-Update vorstellen).
  • Erstelle eine Liste der nächsten Schritte, die du für die Umsetzung tun musst (auch dazu werde ich dir ein Tool im Videoupdate vorstellen).
  • STARTE MIT DEM ERSTEN SCHRITT AUF DEINER LISTE!

Alles was du jetzt noch tun musst, ist dran zu bleiben und die Motivation nicht zu verlieren. Wie du das schaffst, dazu werde ich einen eigenen Artikel verfassen.

Allerdings, ist die Idee wirklich gut, dann wirst du ohnehin voll motiviert ans Werk gehen. Eine gute Idee oder ein gutes Projekt hat nämlich magnetische Anziehungskräfte!

Alles Weitere verrate ich dir im Podcast und im Video-Update!

Viel Spaß mit deinen Ideen und der Umsetzung!

Mehr Aufgaben in weniger Zeit erledigen - mit meiner Not-Todo-Liste

Klar, eine To-do-Liste ist was Gutes und Wichtiges, aber mindestens ebenso wichtig ist eine Liste mit Dingen, die du unterlassen solltest, um produktiv und effizient sein zu können. In meinem kostenlosen Mitgliederbereich stelle ich immer wieder spannende PDF zur Auswahl. Die neueste Publikation ist meine Not-to-do-Liste, von der du sicher den einen oder anderen Punkt auch für dich verwenden kannst. Abschreiben ist also ohne Weiteres erlaubt.

Außerdem findest du da weitere spannende Publikationen wie zum Beispiel "10 goldene E-Mail-Regeln", eine "Checkliste zur Tagesplanung", "70 Dinge, die ich mit Evernote manage" und vieles mehr. Wie du in diesen kostenlosen Mitgliederbereich kommst? Ganz einfach hier unterhalb deine E-Mail eingeben und ein Passwort anfordern. Fertig!

Außerdem bekommst du jeden Sonntag spannende Tipps, Tricks und Informationen geliefert, die dich produktiver, effizienter und effektiver machen und dir dabei helfen, ganz entspannt mehr Aufgaben in weniger Zeit zu erledigen. Natürlich gibt es dafür eine 100-%-Zufriedenheit-Garantie: Sollte dir nicht gefallen, was ich dir da liefere, kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir mehrmals wöchentlich meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und Selbstmanagement per Mail zusende und die von dir angegebenen Daten zu diesem Zwecke verarbeite. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße

Thomas

Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Premium-Plattform SelbstmanagementRocks!

Zusätzlich findest du mich hier: