Das Thema Erfolgs-Challenge ist extrem spannend, denn nur die wenigsten Menschen erreichen die Ziele, die sie sich stecken, und bezeichnen sich dementsprechend auch als erfolgreich. Für die meisten anderen gilt das nicht. Und das, obwohl sie doch sehr viel Zeit in die Planung ihres Erfolges und ihrer Ziele investieren. Obwohl sie sich SMARTE – oder noch besser SMARTERE – Ziele setzen. Obwohl sie das große Ziel in kleine Häppchen unterteilen. Ich könnte das hier noch endlos fortführen, aber ich will eigentlich auf etwas ganz anderes hinaus.


 Der Podcast zum Artikel:

Hier findest du alle weiteren Infos zum Podcast sowie eine Übersicht aller Folgen!

Podcast kostenlos abonnieren via iTunes (Apple), Google (Andriod)Spotify oder RSS Feed!

Täglich einen neuen Selbstmanagement-Tipp findest du in meinem Alexa Flash Briefing!


Falls du wissen willst, warum du deine Ziele nicht erreichst und damit nicht so erfolgreich bist, wie du es gerne wärst, lade ich dich ein, den Artikel „12 Gründe, warum du deine Ziele nicht erreichst“ zu lesen. Da findest du genügend Input. Und wo ich gerade bei Leseempfehlungen zum Thema Ziele bin, lege ich dir auch noch den Artikel „Ohne diese 3 Faktoren scheiterst du an deinen Zielen“ ans Herz.

So, und jetzt mal gleich ein wichtiges Statement zu Beginn dieses Blogartikels: Heute will ich dich weniger mit Tipps, Tricks, Methoden oder Strategien verwöhnen, sondern dir ein Angebot machen! Ein Angebot, das du auf keinen Fall verpassen solltest.

Die Selbstmanagement.rocks-Erfolgs-Challenge

Auf Selbstmanagement.rocks startet Anfang 2019, also in wenigen Tagen, die Erfolgs-Challenge samt Anleitung zur Jahresplanung! Was passiert bei dieser Erfolgs-Challenge genau?

Wir starten nicht mit deinen Zielen

Klingt jetzt für dich möglicherweise etwas überraschend, aber keine Sorge, wir kommen schon noch zu deinen Zielen. Zunächst einmal sehen wir uns das vergangene Jahr etwas näher an. Genauer gesagt dein Zeitmanagement, die Entscheidungen, die du getroffen hast, und wie es dir mit deinen Zielen und Erfolgen aus dem letzten Jahr erging.

Warum wir das tun? Ganz einfach, um zunächst einmal zu analysieren, warum du nicht so erfolgreich warst, wie du es gerne gewesen wärst. Die Learnings, die du daraus mitnimmst, sind Gold wert für jene Ziele, die du dir für 2019 setzt.

Hast du das schon jemals wirklich ordentlich analysiert? Und mit „ordentlich“ meine ich nicht eine 30-minütige Jahresreflexion, sondern wirklich ordentlich! Bisher sind mir kaum Menschen begegnet, die diese Frage mit „ja“ beantwortet haben. Das ist mit Sicherheit auch ein wichtiger Grund, warum der Erfolg so oft ausbleibt.

Werte, richtige Ziele, limitierende Glaubenssätze, Potenzial

Schön langsam bewegen wir uns dann in Richtung Zielsetzung, aber noch gilt es, ein paar weitere Vorarbeiten zu leisten. Dazu zählt zunächst einmal, deine Werte zu kennen!

Werte

In vielen Workshops und Vorträgen frage ich die Teilnehmer nach ihren Werten. Was danach folgt, ist meist das Gleiche: ahnungslose Blicke und dann der mühsame Versuch, ein paar Werte zu finden.

Warum du deine Werte kennen musst, wenn du erfolgreich sein willst? Warum du deine Werte kennen musst, wenn du deine Ziele definieren willst? Ganz einfach, weil deine Werte mit deinen Zielen übereinstimmen müssen. Ist das nämlich nicht der Fall, wird es verdammt schwer bis unmöglich, deine Ziele zu erreichen und erfolgreich zu werden.

Und nein, deine Ziele stimmen nicht automatisch mit deinen Werten überein. In meinen Zielsetzungsseminaren sitzen gut 60 % der Teilnehmer mit offenem Mund da, wenn sie erkennen, dass ihre Ziele so gar nicht zu ihren Werten passen. Kein Wunder also, dass sie keinen Erfolg haben!

Daher bestimmen wir in der Erfolgs-Challenge zunächst deine Werte und vergleichen sie dann mit deinen Zielen.

Richtige Ziele

Mit richtigen Zielen meine ich Ziele, die aus deinem Innersten kommen, im Gegensatz zu Zielen, die dir von außen aufs Auge gedrückt werden. Du wirst nicht glauben, wie viele Menschen an Zielen arbeiten, die nicht aus ihnen selbst kommen, sondern die ihnen von Freunden, der Gesellschaft oder gutem Marketing von Firmen schmackhaft gemacht werden.

Welche Ziele wirst du eher erreichen – jene, die dir ein Herzenswunsch sind, oder jene, die dir von außen als wichtig verkauft werden? Mit welchen Zielen wirst du eher Erfolge feiern?

Und auch hier habe ich in meinen Workshops und Trainings immer wieder die Erfahrung gemacht, dass zumindest 50 % der Teilnehmer im Workshop erkennen, dass sie die letzten Jahren an Zielen gearbeitet haben, die gar nicht ihre eigenen waren. Du darfst mir glauben, zu diesem Zeitpunkt des Workshops fließen immer wieder Tränen.

Bist du dir sicher, ob du an jenen Zielen arbeitest, die aus deinem Herzen kommen? Zu 100 % sicher? Keine Sorge, in der Erfolgs-Challenge stelle ich dir eine Methode vor, wie du das herausfinden kannst.

Limitierende Glaubenssätze

Ich würde ja gerne, aber …! Ich kann das nicht, weil …! Das habe ich schon mal probiert, es hat aber nicht funktioniert, weil …! Immer und immer wieder höre ich sie in Gesprächen, die limitierenden Glaubenssätze – vor allem, wenn es um die Themen Erfolg, Misserfolg und Ziele geht.

Welche limitierenden Glaubenssätze hast du? Kennst du deine limitierenden Glaubenssätze überhaupt? Ich hoffe es, denn sie sind ein häufiger Grund, warum du deine Ziele nicht erreichst! Du musst dir das so vorstellen, als würdest du mit dem Auto fahren, aber mit angezogener Handbremse. Entweder wirst du sehr verspätet am Ziel ankommen oder gar nicht, weil dein Auto davor den Geist aufgibt. Verspäteter Erfolg ist zwar auch schön, aber bei Weitem nicht so schön, wie wenn der Erfolg zeitgerecht kommt. Naja und über Misserfolg brauchen wir ohnehin nicht zu diskutieren, der ist nie wirklich schön.

In der Erfolgs-Challenge sehen wir uns ganz genau an, welche Glaubenssätze es sich in deinem Kopf gemütlich gemacht haben. Und du bekommst selbstverständlich auch eine Strategie mit auf dem Weg, wie du diese Glaubenssätze aus deinem Kopf bekommst. Du wirst sehen, wie genial es ist, wenn die Handbremse gelöst ist und du mal volle Fahrt aufnimmst!

Dein Potenzial

Frage: Schöpfst du dein volles Potenzial aus? Nutzt du all deine Ressourcen, um deine Ziele zu erreichen und um Erfolge zu feiern? Vermutlich antwortest du jetzt sehr schnell mit „ja“, aber auch hier wird dieses „Ja“ wahrscheinlich voreilig über deine Lippen kommen.

In meinen Seminaren und Workshops sehe ich immer wieder in überraschte Augen, wenn die Übung zum Finden des versteckten Potenzials abgeschlossen ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch du sehr überrascht sein wirst, was sich da noch alles in dir verbirgt, wenn wir diese Übung in der Erfolgs-Challenge gemacht haben.

Erfolgs-Challenge

Zielplanung

Nachdem wir die ganzen Vorarbeiten abgeschlossen haben, geht es nun daran, das Ziel bis ins Detail zu planen. Dafür bekommst du in der Erfolgs-Challenge natürlich die optimale Anleitung mit auf den Weg. Und wo wir gerade bei Anleitung sind, du erhältst selbstverständlich ein tolles Workbook mitgeliefert, in dem du alle Übungen findest.

Erfolg ist planbar! Natürlich, man muss flexibel in der Ausführung bleiben, aber trotzdem gehört Planung dazu!

Viel mehr möchte ich dir zu diesem Punkt hier nicht verraten. Das Wissen hierzu bleibt den Teilnehmern der Erfolgs-Challenge vorbehalten!

In der Regel hört es in Büchern, Videos, Kursen, Seminaren und Workshops an dieser Stelle auf. Ziel ist geplant, alles super, gute Reise! Nicht so bei der Selbstmanagement.rocks-Erfolgs-Challenge!

Die Umsetzung

Jetzt gehen wir an die Umsetzung. Und zwar in mehrerlei Hinsicht. Zunächst einmal werden wir uns um das Zeitmanagement zur Umsetzung kümmern. Viele Menschen scheitern mit ihren Zielen, weil sie sich die Zeit nicht nehmen, sie umzusetzen. Es ist also kein Wunder, dass der Erfolg ausbleibt! Das wird dir als Teilnehmer der Erfolgs-Challenge bestimmt nicht passieren, denn du bekommst eine Methode mit auf den Weg, mit der du dir die Zeit für deine Ziele und damit auch für deinen Erfolg freischaufelst.

Du bekommst Tools, die dich bei der Zielerreichung unterstützen werden. Du wirst erfahren, wie du diese Tools einsetzen kannst, um deine Erfolge schneller und organisierter zu erreichen.

Außerdem entwerfen wir dein persönliches Ziel-Journal. Du kennst sicher diese ganzen Journale, die es zu kaufen gibt. Einige davon sind echt toll, ABER keines davon ist dein individuell für dich und deine Ziele angepasstes Zieljournal. Und genau darum werden wir uns in der Erfolgs-Challenge kümmern.

Und zu guter Letzt werden wir noch Erfolgsteams gründen. Stell dir vor, du bist in einer kleinen Gruppe von Menschen, die ein ähnliches Ziel wie du verfolgen. Was glaubst du, was das für eine Energie freisetzt. Natürlich ist das freiwillig und kein Muss!

Der Fahrplan + wie du du dabeisein kannst

Diese Erfolgs-Challenge findet exklusiv für Mitglieder von Selbstmanagement.rocks statt. Alles, was du tun musst, um dabei zu sein, ist also, bis spätestens 31.12.2018 Mitglied von Selbstmanagement.rocks zu werden (im Moment sogar um nur 30,- € statt 37,- € pro Monat und du kannst alles sogar für 0,99 € zwei Wochen ausgiebig testen). Dann kannst du die Erfolgs-Challenge ohne weiteren Aufpreis umsetzen.

Hier geht es zum exklusiven Jahresabschluss-Angebot von Selbstmanagement.rocks!

Die Erfolgs-Challenge startet Anfang 2019 und wird dir die Grundlage bieten, um deine Ziele nicht nur irgendwann mal zu erreichen, sondern hocheffizient und effektiv.

Ich freue mich schon darauf, mit dir gemeinsam diesen Weg zu gehen.

Hol dir jetzt meine - Stressless-Weihnachts-Checkliste

Viele Menschen, vielleicht ja auch du, empfinden die Weihnachtszeit als besonders stressig und mühsam. Ich finde das gar nicht, denn ich habe einen klaren Plan, wann ich was erledige.

Diesen Plan habe ich nun ein wenig ergänzt und in eine Checkliste gegossen. Eine Checkliste mit der du sicher stellst, dass die Weihnachtszeit für dich diesmal weder stressig noch mühsam wird und das du sie in vollen Zügen genießen kannst. Und als keinen Bonus findest du noch ein paar coole Ideen für Weihnachts-Dekos darauf.

Als keinen Bonus findest du noch ein paar coole Ideen für Weihnachts-Deko auf der Checkliste, damit einem entspannten und gelungenem Fest nichts im Wege steht.

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir mehrmals wöchentlich meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und Selbstmanagement per Mail zusende und die von dir angegebenen Daten zu diesem Zwecke verarbeite. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße

Thomas

Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Premium-Plattform SelbstmanagementRocks!

Zusätzlich findest du mich hier: