Produktiver arbeiten und lernen mit der richtigen Musik

Im heutigen Video verrate ich dir, wie dir die richtige Musik dabei helfen kann produktiver und effizienter zu arbeiten. Damit meine ich aber nicht Mainstream-Musik, die aus dem Radio kommt, sondern ganz spezielle Musik, die dich fokussierter und konzentrierter arbeiten und lernen lässt.

In diesem Video verrate ich dir eine Plattform die so eine Musik anbietet:

Hier geht es zu Focus@Will!

Skript des Videos:

Im heutigen Video verrate ich dir, wie dir die richtige Musik dabei helfen kann produktiver und effizienter zu arbeiten. Und damit hallo und herzlich willkommen zu diesem Video.
Musik kann dir dabei helfen produktiver und effizienter zu arbeiten oder zu lernen. Viele Menschen sagen sogar von sich, dass sie ohne Musik im Hintergrund nicht lernen oder arbeiten können.
Das große Problem dabei: Meistens läuft die falsche Musik. Mainstream-Musik verringert nämlich die Konzentration und anstatt konzentrierter und fokussierter zu werden, tritt genau das Gegenteil ein.
Aber was ist jetzt die richtige Musik?
Ich verwende zum Arbeiten und zum lernen eigentlich immer das Portal Focus@Will. Die Musik die ich da bekomme arbeitet nämlich mit „Attantion Amplifiying“ und spricht damit direkt das lymbische System meines Gehirnes an. Und genau das hilft mir dabei konzentrierter und fokussierter zu arbeiten.
Und das nicht nur daheim. Ich kann auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder an öffentlichen Plätzen arbeiten ohne von tratschenden Nachbarn, Bürolärm und anderen Umgebungsgeräuschen abgelenkt zu werden.
Teste Focus@Will einfach 30 Tage vollkommen kostenlos und überzeug dich selbst davon wie genial dieses Tool ist.
Viel Spaß beim produktiveren Arbeiten!

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße,

Thomas

P.S.: Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Membership-Plattform SelbstmanagementRocks und 

in meinem Newsletter.

P.P.S.: Folge mir auf Facebook, Google+, oder Twitter um noch mehr Selbstmanagement-Tipps und -Tricks zu erhalten.

Ja, ich will den kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten von Thomas Mangold per Mail erhalten!

Selbstverständlich kannst du den Newsletter mit einem Klick wieder abbestellen!

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir mehrmals wöchentlich meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und Selbstmanagement per Mail zusende und die von dir angegebenen Daten zu diesem Zwecke verarbeite. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

2017-09-29T11:05:54+00:009 Kommentare

9 Comments

  1. Robert Kraxner 23. Februar 2015 um 00:38 Uhr - Antworten

    Hi Thomas,

    danke für das Video.

    Ich liebe es, während „lockeren Arbeiten“ Musik zu hören.
    Leider höre ich immer die Mainstream-Musik die für meine Produktivität nicht förderlich ist.

    Hab aber bis jetzt nicht gewusst, dass es Musik gibt, die mich produktiver macht.
    Werde ich auf jeden Fall testen.

    Vielen Dank für den Tipp.
    Alles Liebe
    Robert

  2. Selina 26. Februar 2015 um 14:18 Uhr - Antworten

    Danke für den Linktipp!
    Ich arbeite auch am Liebsten mit Musik – je nach Art der Arbeit, wähle ich die Musik aus. Wenn ich mich konzentrieren muss, verwende ich klassische Musik oder Instrumentalmusik. Bei körperlichen Tätigkeiten und beim Betreiben von Sport läuft im Hintergrund meist Musik, die meine Stimmung hebt – das ist in meinen Fall Rockmusik. Zur Entspannung höre ich gerne Klänge aus der Natur. Meiner Meinung nach kann man mit Musik sowohl die Produktivität als auch die Stimmungslage maßgeblich beeinflussen.

    • Thomas 27. Februar 2015 um 07:50 Uhr - Antworten

      Halo Selina!

      Sehr gerne, vielen Dank auch für deine Tipps.

      lG Thomas

  3. Sybille Johann 27. Februar 2015 um 14:42 Uhr - Antworten

    Hallo Thomas,
    für mich ist Musik auch immer sehr wichtig beim Schreiben. Wen ich auch noch unbedingt empfehlen kann, ist Karunesh. Meditativ, sehr abwechslungsreich und nicht so einschläfernd. Gibt es haufenweise bei YT.
    LG
    Sybille

    • Thomas 27. Februar 2015 um 17:24 Uhr - Antworten

      Danke für den Tipp Sybille!

  4. Thomas 4. März 2015 um 18:18 Uhr - Antworten

    Focus@Will nie bis jetzt gehört werde ich aber sofort mal den Trial ausprobieren.

    Wahnsinn was Du alles findest zum Produktiver werden.
    Genial!

    fg
    Thomas

    • Thomas 4. März 2015 um 19:49 Uhr - Antworten

      Hallo Thomas!

      Ja ist manchmal gar nicht so einfach 😉

      Aber danke für dein Lob, freut mich sehr.

      lG Thomas

  5. Tina 16. März 2015 um 13:11 Uhr - Antworten

    Danke für den Tip. Passend für die restlichen Tage bei der Kindle Challenge 🙂 Ich hatte es mit Hörbüchern probiert, die ich schon kannte. Aber die lenkten irgendwann doch ab.

    • Thomas 16. März 2015 um 16:46 Uhr - Antworten

      Ja Hörbücher klappen auch bei mir nicht. Die höre ich am liebsten im Auto 😉

      lG Thomas

Hinterlassen Sie einen Kommentar