Selbstmanagement: Gibt es die Patentlösung?

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Egal ob Bücher, Zeitschriften, oder Seminare immer wieder ist die Rede von Plänen und Konzepten, die du nur umsetzen brauchst um ein effizientes und glückliches Leben zu führen.

Aber ich muss euch enttäuschen, eine Patentlösung gibt es nicht!

Wir Menschen sind alle unterschiedlich. Es gibt keinen Plan und auch kein Konzept, das auf alle passt. Je nachdem welcher Rolle wir nachgehen oder welchen Beruf wir ausüben, genau daran sind unsere Bedürfnisse gekoppelt.

Hausfrauen, Lehrer, Manager, Linienpiloten, Arbeiter, Studenten, Schüler, Selbstständige, oder Ärzte – sie alle haben andere Bedürfnisse bezüglich ihres Selbst-Managements.

Falls du mir beim Selbstmanagement-Training über die Schulter schauen willst, brauchst du dich nur zu meinem Newsletter anmelden. Darin zeige ich dir wie ich drei meiner Klienten dabei unterstütze ihr Selbstmanagement zu verbessern.

Wir sind alle individuell und brauchen daher auch individuelle Lösungen. Daher heiße ich dich herzlich willkommen in meinem Selbstbedienungsladen „Selbst-Management“. Hier kannst du dir einfach nehmen was du brauchst, was für dich am besten ist, was du für dich benötigst und gleichzeitig auch umsetzen kannst.

Wichtig ist mir nur eines: Probiere einfach alles aus! Sei mutig, offen dem Thema „Selbst-Management“ gegenüber. Lass dich einfach von den Vorschlägen hier überraschen und probiere alles einmal ohne Vorurteile aus. Nur so kannst du dir eine optimale Meinung zu jedem einzelnen Tipp und Trick, den ich dir hier präsentieren werde, bilden.

Selbstmanagement
© XtravaganT – Fotolia.com

Jetzt möchte ich hier noch die einzelnen Kapiteln, die hier bearbeiten werden, vorstellen:

  • Ordnung schaffen:
    In dieser Kategorie wird es in erster Linie um Entrümpelung (Wohnung, Büro) und ein neues Ordnungssystem gehen. Dieses Ordnungssystem wird der helfen wirklich immer Ordnung zu bewahren.
    Aber es geht nicht nur um die materiellen Dinge, sondern auch darum dich „mental zu entrümpeln“. Wir werden alles was dich beschäftigt, um das deine Gedanken kreisen zunächst einmal entrümpeln und dann so einordnen, dass der Kopf frei wird für die wirklich wichtigen Dinge. Nicht umsonst heißt es „wer neue Dinge aufnehmen will, muss erst alten Ballast loswerden“.
  • Zeitmanagement:
    In dieser Kategorie werde ich dir vorstellen, wie du Zeit sparen kannst, bzw. deine verfügbare Zeit effizienter nutzen kannst. Egal ob Bill Gates, Angela Merkel, oder du – wir alle haben nur 24 Stunden pro Tag Zeit um Dinge zu erledigen (wenn ich die Schlafenszeit einmal nicht berücksichtige).
    Insofern ist es sehr wichtig sich die Zeit gut einzuteilen und wichtiges vom unwichtigem zu trennen zu können. Hier wirst du die geeigneten Tricks dazu finden!
  • Mentale Stärke:
    Nur wenn du mental stark bist, wirst du deine Ziele und Visionen auch erreichen. Egal ob im Job, im Sport, oder privat – mentale Stärke ist der Schlüssel zum Erfolg.
    In diesem Bereich werde ich dir einige Dinge vorstellen, die dir helfen diese mentale Stärke zu erlangen.
  • Gesundheitsmanagement:
    Gesundheit ist die Voraussetzung um effizient und gut leben zu können. Es ist quasi die Basis all dessen was ich dir in diesem Blog hier zeigen werde. Denn ohne Gesundheit wirst du nur in den wenigsten Fällen wirklich glücklich leben können.
    In diesem Bereich wird es darum gehen, eine optimale Lebenseinstellung zu finden, die es dir erleichtert fit und gesund durchs Leben zu gehen. Es geht hier also vorrangig um Prävention!
  • Geldmanagement:
    Geld macht vielleicht nicht glücklicher, aber es macht das Leben mit Sicherheit einfacher. Daher werden wir uns in dieser Kategorie damit beschäftigen, wie du Geld einsparen kannst und andererseits aber auch Geld für dich arbeiten lassen kannst.
  • Tool-Tipps:
    In dieser Kategorie wirst du Programme, Applikationen, Apps, Websites und sonstige Tipps und Tricks finden, die dir das Leben massiv vereinfachen werden.

Nachdem ich nun meine Ziele mit diesem Blog, sowie die Kategorien näher vorgestellt habe, werde ich mich nun an die Arbeit machen und die ersten Artikel erstellen.

Ich freue mich darüber, wenn du demnächst wieder vorbeischaust und eventuell den einen oder anderen Freund oder Freundin über diesen Blog hier informierst.

Vielen Dank!

Kostenlose Checklisten & Vorlagen für ein besseres Selbst-Management sichern:

Vorlagen und Checklisten sind einfache Hilfsmittel, die dich dabei unterstützen in die Umsetzung zu kommen.

Unter anderem bekommst du die Vorlage für die perfekte Monatsplanung, eine Checkliste zur Tagesplanung, meine Not-Todo-Liste und viele weitere Downloads.

Außerdem werden wir im Download-Bereich ständig neue Vorlagen und Checklisten online stellen. Alles was du dazu tun musst ist dich mit deiner E-Mail-Adresse hier unterhalb anzumelden. Alle weiteren Infos folgen in der ersten E-Mail an dich.

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir mehrmals wöchentlich meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und Selbstmanagement per Mail zusende und die von dir angegebenen Daten zu diesem Zwecke verarbeite. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße

Thomas

Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Premium-Plattform SelbstmanagementRocks!

Hallo & herzlich willkommen

Thomas Mangold, Autor, Podcaster, Keynote-Speaker

Frisch aus dem
Blogger-Ofen

Bleib am laufenden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Schon gesehen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereits Member?

MITGLIEDSCHAFT JETZT 14 TAGE LANG TESTEN

Du erhältst unbeschränkten Zugriff auf sämtliche Kursinhalte.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 1 € für zwei Wochen (danach nur 67,- € pro Monat).