13 Dinge, die mental starke Menschen auszeichnen

Mental starke Menschen haben ihre Gewohnheiten, Handlungen und Rituale automatisiert. Es gibt Dinge die sie tun und Dinge die Sie unterlassen um Erfolg im Leben zu haben. Und um genau diese Dinge geht es hier in diesem Artikel: Was du tun solltest, um erfolgreich zu werden! Was du unterlassen solltest, um erfolgreich zu werden!

Auf das Thema dieses Artikels bin ich durch Umwege geschlossen, die ich hier kurz aufzeigen möchte. Einerseits bin ich Leser des Geldanlage-Reportes, wo ein ähnlicher Artikel zum Thema Geldanlage erschienen ist. Dieser Artikel wiederum hatte seinen Ursprung in einem Artikel des Frobes-Magazin von Cheryll Conner.  Ich kann dir beide Artikel nur sehr ans Herz legen.

In diesem Artikel hier, greife ich beide Quellen auf und transformieren die ganze Thematik auf das Thema Selbstmanagement.


 Der Podcast zum Artikel:

Hier findest du alle weiteren Infos zum Podcast sowie eine Übersicht aller Folgen!

Podcast kostenlos abonnieren via iTunes (Apple), Google (Andriod)Spotify oder RSS Feed!


Hier also nun jene 13 Punkte, die mental starke Menschen auszeichnen

Sie verschwenden keine Zeit, indem sie sich selbst Bedauern

Mental starke Menschen bedauern sich nicht selbst. Sie haben gelernt, dass diverse Dinge eben nicht fair sind. Trotzdem suchen sie keine Ausreden, sondern übernehmen die Verantwortung für ihr Tun und Handeln selbst!

Bei solchen Menschen wird es die Ausrede: „Der Chef ist schuld, weil er dauernd mit neuen Aufgaben und ToDo’s kommt.“  nicht geben. Viel mehr übernehmen sie selbst die Verantwortung und planen ihren Chef einfach mit ein.

Sie geben die Zügel nicht aus der Hand

Lass niemanden die Macht haben, deine Gefühle zu beeinflussen. Du weißt, dass du stark bist, also handle danach. Gib anderen Menschen nicht die Macht, dich so zu beeinflussen, dass du dich schlechter oder machtlos fühlst.

Lassen Veränderung zu

Stagnation ist das Schlimmste, das mental starken Menschen passieren kann. Veränderungen sehen sie nicht als Problem, sondern als Herausforderung. Unsicherheit erhöht ihr Energielevel, um das Beste aus sich herauszuholen. Also probiere lieber neue Selbstmanagement-Tipps und Methoden aus und hör auf ständig zu klagen.

Sie verschwenden keine Energie für Dinge, die nicht ihrer Kontrolle unterliegen

Es gibt Dinge im Leben, die kannst du nicht verändern (zum Beispiel das Wetter oder den Stau auf der Autobahn). Das einzige was du unter Kontrolle hast, ist dich selbst! Deine Einstellung und Haltung gewissen Dingen gegenüber unterliegt deiner eigenen Kontrolle. Akzeptiere also Dinge, die du nicht verändern kannst und hadere nicht mit deinem Schicksal.

Will ein Kunde also plötzlich alles anders, als vorher geplant und abgesprochen, so liegt es in deiner Macht wie du damit umgehst. Finde dich damit ab, dass du zwei Möglichkeiten der Reaktion hast: Du kannst auf die Kundenwünsche eingehen, oder den Kunden rausschmeißen.

Gratis Checkliste "Optimale Tagesplanung"

Hol dir die Checkliste für deine optimale Tagesplanung in dein Postfach. Kostenlos und unverbindlich!

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir mehrmals wöchentlich meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und Selbstmanagement per Mail zusende und die von dir angegebenen Daten zu diesem Zwecke verarbeite. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Sie wollen es nicht allen recht machen

Rückblickend war das wohl ein großer Fehler, den ich selbst jahrelang gemacht habe. Immer wieder habe ich versucht es allen recht zu machen und bin dabei immer wieder an meine Grenzen gestoßen, denn du kannst es nie allen recht machen!

Sei nett, fair, aber vertritt stets deine Position und deine Meinung.

Sie haben keine Angst davor, kalkulierte Risiken einzugehen

Ohne kalkulierte Risiken einzugehen, kann man keine Erfolge im Leben feiern. Das trifft auf alle Lebensbereiche zu! Mental starke Menschen wiegen das Risiko und den Nutzen gegeneinander auf und erstellen gleichzeitig ein Worst-Case-Szenario.

Ein gutes Beispiel ist hier mein Umstieg auf Evernote. Ich hatte die Chance mein Leben effizienter zu planen und ging das Risiko einen die Zeit sinnlos zu investieren, wenn es nicht klappen sollte. Das schlimmste was passieren hätte können war, dass sich zurück an den Start hätte müssen und mir ein neues Tool für meine Planungen suchen hätte müssen.

mental starke Menschen

clicjeroen / Pixabay

Sie schwelgen nicht in der Vergangenheit

Akzeptiere die Vergangenheit und lerne aus ihr. Aber lass sie ruhen! Mental starke Menschen investieren die meiste Energie in das hier und jetzt, bzw. in die Zukunft.

Sie machen dieselben Fehler nicht immer wieder

Du machst immer dieselben Handlungen und erwartest dir aber andere Resultate? Wie soll das gehen? Vielleicht schiebst du die Schuld sogar noch auf andere?

Mental starke Menschen übernehmen die volle Verantwortung für ihr Handeln und lernen daraus. Selbstreflexion ist eine der wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher Menschen.

Wenn du deine Wochenplanung oder deine Tagesplan immer nach den gleichen Gesichtspunkten gestaltest, warum erwartest du dir dann effizienter zu werden?

Sie nehmen anderen Menschen den Erfolg nicht übel

Es benötigt Charakter und mentale Stärke sich über die Erfolge anderer Menschen zu freuen. Der Erfolg anderer motiviert einem aber selbst ebenso hart an seinem Erfolg zu arbeiten. Gratuliere dem anderen also aufrichtig und motivierte dich an dessen Erfolg.

Sie geben nach Fehlern nicht auf

Mental starke Menschen sehen Fehler positiv. Aus Fehlern lernt man mehr als aus Erfolg! Mental starke Menschen lernen aus ihren Fehlern. Sie sind bereit dazu Fehler um Fehler zu machen, denn aus jedem Fehler lernen sie und jede dieser Erfahrungen bringt sie näher an ihr Ziel.

Bevor mein erstes Evernote-Buch auf Amazon zum Bestseller wurde, habe ich drei Bücher in den Sand gesetzt, die kaum Verkäufe generiert haben. Trotzdem habe ich nicht aufgegeben, sondern aus meinen Fehlern gelernt und bin so doch noch erfolgreich geworden.

Sie fürchten das alleine sein nicht

Mental starke Menschen genießen es alleine zu sein und nutzen die Zeit für Reflexion, Planungen, oder einfach um produktiv zu sein.

Ich persönlich liebe es ebenso allein zu sein, weil ich da einfach am produktivsten bin.

Haben nicht das Gefühl, dass ihnen die Welt etwas schulde

Man bekommt nichts geschenkt, auch mit der besten Ausbildung nicht. Mental starke Menschen sind sich dessen bewusst und kämpfen in jeder Phase um ihren Erfolg.

Mental schwache Menschen haben oft folgenden Glaubenssatz: Ich habe doch so viel investiert in dieses Ziel, da muss ich doch etwas zurückbekommen! Das ist aber falsch. Du musst gar nichts zurückbekommen, also erwarte es erst gar nicht. Arbeite lieber hart daran dein Ziel zu erreichen.

Erwarten nicht sofortigen Erfolg

Ganz egal ob ein Business-, Ernährung-, oder Fitnessplan: Gut Ding braucht Weile! Über Nacht geht da gar nichts. Mental starke Menschen sind Langstreckenläufer und keine Sprinter.

Dieser Blog hier, auf dem du dich gerade befindest, hatte zum Beispiel in den ersten vier Monaten nahezu keine Leser. Momentan sind es über 10.000 pro Monat die auf meinem Blog zugreifen. Gut Ding braucht Weile!

Fazit für dein Selbstmanagement

Eigne dir die Eigenschaften und die Einstellung mental starker Menschen an. Auch das wird nicht von heute auf morgen gehen, aber gut Ding braucht eben Weile und wer erfolgreich sein will der bleibt dran!

Übrigens trägt auch ein gutes Selbstmanagement zur Stärkung des Selbstvertrauens bei. Insofern solltest du einen Blick auf SelbstmanagementRocks vorbeischauen.

Hier findest du noch einige gute Übungen, wie du mental stärker werden kannst.

Kennst du weitere Eigenschaften erfolgreicher und mental starker Menschen? Was muss man noch haben um seine Ziele zu erreichen? Ich bin gespannt auf dein Feedback und freue mich über jedes einzelne Kommentar.

Genieße deinen Tag!

Liebe Grüße,

Thomas

P.S.: Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf meiner Membership-Plattform SelbstmanagementRocks und in meinem Newsletter.

P.P.S.: Folge mir auf Facebook, Google+, oder Twitter um noch mehr Selbstmanagement-Tipps und -Tricks zu erhalten.

2017-09-29T11:05:56+00:0021 Comments

21 Comments

  1. Rolf 16. Oktober 2014 at 08:51 - Reply

    Ich bin sehr glücklich die richtige Partnerin an meiner Seite zu haben.
    Das zählt bei meiner Definition unbedingt dazu.
    lG Rolf

    • Thomas 16. Oktober 2014 at 08:52 - Reply

      Gefällt mir!
      lG Thomas

    • Krisztina Csemez 6. Dezember 2017 at 22:42 - Reply

      Meiner Meunung nach es ist nur Abhängigkeit. Und nicht mit mentale Stärke zu tun.
      Wie wärst du ohne deine Partnerin sein?
      Auch derselbe starke Mensch?

  2. Birgit 16. Oktober 2014 at 13:37 - Reply

    Hallo Thomas,

    für mich sind mental starke Menschen auch auf jeden Fall AUTHENTISCH!

    Ein sehr gutter Artikel, vielen Dank dafür.

    Birgit

    • Thomas 16. Oktober 2014 at 13:40 - Reply

      Hallo Birgit!

      Danke dir. Ja da hast du auf alle Fälle recht.

      lG Thomas

  3. Steff 16. Oktober 2014 at 22:29 - Reply

    – sie können sich bewusst fokussieren
    – sie halten ihre Lebensbereiche im Gleichgewicht

    • Thomas 17. Oktober 2014 at 05:50 - Reply

      Stimmt. Danke für deinen Beitrag Steff.

      Lg Thomas

  4. Rudolf 4. Juli 2015 at 09:48 - Reply

    Nach langer Erfahrung (62)kann ich nur sagen: unbedingt befolgen! Danke Thomas.

    • Thomas 4. Juli 2015 at 18:25 - Reply

      Danke Rudolf

  5. Mentale Schwäche: Die Anleitung für ein jämmerliches Leben 24. August 2015 at 12:32 - Reply

    […] Thomas Mangold […]

  6. Mila 11. März 2016 at 16:37 - Reply

    Hey Thomas, ich erlebe gerade oder ich muss besser gesagt etwas schlimmes durchmachen. Ich habe deine Tipps gelesen und es hat mich noch mehr motiviert um an Dinge kämpfen, besonders wen man alleine ist. Ich finde deinen Beitrag echt genial.

    Gruß Míla

    • Thomas 11. März 2016 at 17:57 - Reply

      Hallo Mila!

      Freut mich sehr, dass dir mein Artikel geholfen hat.

      Ich drück dir die Daumen das alles wieder gut wird.

      Liebe Grüße aus Wien,
      Thomas

  7. Doris 6. April 2016 at 08:16 - Reply

    Ich habe mich endlich besser und stärker gefühlt, als ich Menschen gegenüber gesagt habe, was ich dachte. Die Wahrheit verschafft mir Respekt und Autorität.

    • Thomas 6. April 2016 at 08:31 - Reply

      Genau so ist es! 😉

  8. Tina 30. Dezember 2016 at 07:36 - Reply

    Hallo Thomas,tolle Seite.Ich bin schon oft auf die Schnauze gefallen,und wollte oft einfach aufgeben,hab mich gehen lassen,aber letztlich bin ich immer wieder aufgestanden,und das Bewusstsein daraus,dass es immer,wirklich IMMER weiter geht,macht mich stark:-)

    • Thomas 31. Dezember 2016 at 09:00 - Reply

      Hallo Tina!

      Vielen Dank für dein Feedback. Genau so war es bei mir auch. Dran bleiben ist das Wichtigste!

      lG Thomas

  9. Froggy 23. Januar 2017 at 19:07 - Reply

    Ich bin nicht mental stark. Ich gehöre nicht zu diesen Supertypen. Ich stehe dazu.

    • Thomas 24. Januar 2017 at 08:13 - Reply

      Musst ja kein Supertyp sein, aber mentale Stärke kann nie schaden!

  10. Andrej Mauster 26. April 2017 at 21:45 - Reply

    Metal Starke Menschen haben vorallem eins, Identiät. Wer nicht weiss wer er ist, ist nicht selbst-bewusst. Identität = Authorität.

    • Thomas 26. April 2017 at 21:52 - Reply

      Da hast du recht!

      lG Thomas

  11. Marie 18. Mai 2017 at 21:30 - Reply

    Mentale Stärke bedeutet für mich, zu wissen, dass man schwach sein darf und zu akzeptieren, dass man vielleicht erst zu einer mentalen Stärke finden musste.

    • Thomas 19. Mai 2017 at 21:40 - Reply

      Super Einstellung!!!

Leave A Comment